Dr. Andrea Kleiner

Studiengangsleitung Gesundheits­psychologie

Dr. Andrea Kleiner Studiengangsleiterin Gesundheitspsychologie Kolping Hochschule

Kontakt

Dr. Andrea Kleiner

Studiengangsleitung Gesundheitspsychologie

+49 221 717 909 18

Vita

Menschen dabei zu unterstützen, nachhaltig gesund zu leben – vielseitig, ganzheitlich und wissenschaftlich fundiert –, dies bildet den Schwerpunkt der Arbeit von Dr. Andrea Kleiner. Besonderen Wert legt die erfahrene Gesundheitspädagogin darauf, die Individualität der Menschen in den Vordergrund zu stellen, um passgenaue Lösungen und Ansätze zu entwickeln. An der Kolping Hochschule für Gesundheit und Soziales gibt Dr. Kleiner ihr umfangreiches Fachwissen aus Praxis und Theorie als Studiengangsleitung „Gesundheitspsychologie“ weiter.

Den Grundstein für ihre eigene facettenreiche Berufslaufbahn legte Andrea Kleiner bereits während ihrer Studienzeit. Ihr Chemiestudium absolvierte die gebürtige Bad Dürkheimerin an der Universität Siegen, wo sie 1996 mit Auszeichnung promovierte. Bereits die Bedeutung der Pädagogik für das Gesundheitswesen im Blick kombinierte Kleiner die Chemie mit einem Grundstudium der Sozialwissenschaften an der Universität Siegen, in welchem sie erste Lehrerfahrung sammelte. An ihre Studienzeit schloss die promovierte Chemikerin eine mehrjährige berufliche Laufbahn bei namhaften forschenden Arzneimittelherstellern an, wo sie ihre medizinische Fachexpertise ausbauen und eine wichtige Perspektive im Gesundheitswesen kennenlernen und mitgestalten konnte. Sich konsequent facettenreich weiterbildend absolvierte Dr. Kleiner in dieser Zeit ein Studium zur Gesundheitspädagogin beim Bildungswerk für therapeutische Berufe und erwarb 2014 die Heilpraktikerinnen-Erlaubnis. Ihre vielseitigen Berufserfahrungen konnte Andrea Kleiner in ihren selbständigen Tätigkeiten mit einer eigener Naturheilpraxis von 2015 bis 2019 sowie als langjährige freiberufliche medizinisch-wissenschaftliche Beraterin weiter ausbauen. Ihre erworbenen Kenntnisse zusammenführend absolvierte Kleiner 2017 bis 2019 ein Masterstudium „Prävention und Gesundheitspsychologie“ an der SRH Fernhochschule Riedlingen, welches sie mit Bestnote abschloss. Weitere Studien der Psychologie folgten.

Ihre umfangreichen Erfahrungen kombinierte Dr. Kleiner mit ihrer Leidenschaft für die Lehre und baute ihre Lehrtätigkeiten seit 2010 kontinuierlich aus. Beginnend in der Erwachsenenbildung schloss sie von 2011 bis 2019 ihre Dozentinnentätigkeit für Gesundheitsberufe mit Schwerpunkt auf Altenpflege, Ergotherapie und Diätassistenz bei der Deutschen Angestellten-Akademie (DAA) Siegen an. Dort war sie vor ihrem Wechsel an die Kolping Hochschule für Gesundheit und Soziales zuletzt als Pädagogische Mitarbeiterin tätig. Ergänzend sammelte sie in dieser Zeit hochschulische Erfahrungen durch Lehraufträge in psychologischen und berufspädagogischen Studiengängen und wirkte an der Entwicklung verschiedener Studienangebote unterschiedlicher Anbieter im Bereich Gesundheit mit.

Seit Juli 2021 hat Dr. Andrea Kleiner die Leitung des Studiengangs „Gesundheitspsychologie“ an der Kolping Hochschule für Gesundheit und Soziales inne und gestaltet den Aufbau der Hochschule aktiv mit.

Forschungsprofil