Weiß_Ulrich_Kolping_Hochschule_2105_0837

Mit uns Soziale Arbeit studieren!

Was mir persönlich an der Sozialen Arbeit gefällt? Dass ich bedingungslos parteiisch sein darf für die Interessen von Jüngeren und Schwächeren der Gesellschaft, für diese Interessen laut sein und die Mächtigen und Vermögenden auch nerven darf. Ich arbeite leidenschaftlich an Ideen und Konzepten, wie wir eine lebenswerte Welt für alle Menschen denken und gestalten können. Gleichzeitig weiß ich, dass ich diese Arbeit nicht allein machen kann. In der Sozialen Arbeit und an der Kolping Hochschule finde ich Verbündete und Komplizen. Sei auch du dabei!

Dr. Ulrich Weiß, Studiengangsleiter Soziale Arbeit

Begleite Menschen in schwierigen Lebenslagen und schaffe Räume für Emanzipation und Teilhabe

Berate und unterstütze Jugendliche, Familien, Erwachsene und ältere Menschen in schwierigen Lebenslagen zu Themen wie Armut, Sucht, Flucht, berufliche Integration in Einzel- und Gruppenkonstellationen.

Dabei helfen Dir Engagement und Neugier sowie fundierte Kenntnisse aus Psychologie, Pädagogik, Recht und Soziologie.

Du vernetzt Dich, um die Ursachen und Auswirkungen von Benachteiligung mit Professionalität und Know-How zu bearbeiten.

AdobeStock_302947127_web

Du entwickelst und gestaltest außerschulische Bildungsprozesse und denkst hierbei konsequent aus der Sicht Deiner Zielgruppen: Wie können wir durch Bildung zu Emanzipation und Teilhabe beitragen? Wie können wir den digitalen Wandel mitgestalten? Wie können wir Orientierung anbieten in komplexen Gesellschaften?

Als Absolvent*in arbeitest Du in vielseitigen Netzwerken lokal, überregional und international aktiver Profis. Du kannst unser großes Netzwerk an Bildungsstätten und -Unternehmen nutzen, um auf der Basis ihrer Kenntnisse und Erfahrungen die Gesellschaft mitzugestalten.

Deine Berufsaussichten. Für ein selbstbestimmtes Leben.

Mother and and little boy in red sweater learn by drawing during ADHD therapy

Kinder- und Jugendhilfe

Du begegnest Kindern und Jugendlichen auf Augenhöhe, ermutigst sie und ermöglichst ihnen, sich in die Gestaltung ihrer Lebenswelt einzubringen.

Du bist eingebunden in professionelle Netzwerke, die Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebensumständen begleiten und kannst Hilfsangebote machen. So bietest du auch Kindern und Jugendlichen mit Gewalterfahrungen, aus Suchtproblematiken, mit Traumata und in der Inobhutnahme, professionelle Hilfe an.

Psychologist and his patients laughing during group session for troubled teenagers

Erwachsenenarbeit und Familienhilfe

Du nimmst einen professionellen Blick auf die Vielfalt menschlicher Biografien und entwickelst in der Zusammenarbeit mit Betroffenen Perspektiven für eine selbstbestimmte Zukunft.

Du kennst die Institutionen der Familienhilfe und entwickelst passende Beratungs- und Hilfestrategien für Familien.

Du kennst die Dynamiken sozialer Ungleichheit und Benachteiligung und entwickelst Spielräume des Ausgleichs,     z.B. im Rahmen von Förderprogrammen.

close up. confident young team joining their hands. the concept of unity

Migration, Integration und Inklusion

Du hast einen professionellen Blick auf die Vielfalt von Biografien und entwickelst erwerbsbiografische Perspektiven in Zusammenarbeit mit den Betroffenen.

Du bist eingebunden in professionelle Netzwerke zur Unterstützung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen und entwickelst individuell passende Angebote.

Du entwickelst einen professionellen Umgang mit erschütternden Lebenserfahrungen wie Krieg, Gewalt, Armut und Traumatisierung und entwickelst kultursensible Unterstützungsangebote.

Das sagen unsere Studierenden

ChristianeHundt_1

"Ich lebe im ländlichen Raum und bin dort als Betreuerin in einer Flüchtlingsunterkunft tätig. Durch meine Arbeit wurde in mir der Wunsch geweckt mehr zu können, als meine bisherige Qualifikation es erlauben. Da das Studium berufsbegleitend digital ist, erspare ich mir Fahrzeiten zu Lernorten. Dies ist bei dem engen Zeitplan mit Beruf und Familie besonders wichtig. Bisher lässt sich Studium, Beruf und Familie gut vereinbaren, da die Vorlesungen überschaubar sind und ich mir meine Lernzeiten selbst einteilen kann."

Christiane Hundt

Studentin der Sozialen Arbeit

220301_MarieSander1

"Ich hatte zu Beginn Angst, dass Ausbildung, Arbeit in Vollzeit und das berufsbegleitende Studium mich überfordern, aber man wird unglaublich gut angeleitet und durch das Studium geführt. Zu jedem Anlass und Problem lassen die Dozent*innen und die Studienberatung mit sich reden und machen es einem leichter. Ich bin total dankbar!"

Marie Sander

Studentin der Sozialen Arbeit

Das Studium klingt gut, aber du suchst noch nach einer Arbeitsstelle?

Bei uns im Kolping Netzwerk findest Du spannende Jobs für deinen nächsten Karriereschritt!

Egal ob Festanstellung, Ausbildungsplatz, FSJ, Bundesfreiwilligendienst oder Praktikum - im Kolping Netzwerk wirst du sicher fündig. Deutschlandweit. International.

Collection of people portraits placed as world map shape. Global Business Concept.