Veranstaltungen

Die Wahl des passenden Studiengangs ist eine wichtige Entscheidung. Gerne unterstützen wir Dich dabei! Welche Art von Veranstaltung Dir dabei am besten hilft, kannst Du hier nachschauen.

Digitale Infoveranstaltungen

Hole dir deine Informationen zum Studium aus erster Hand.

Lerne uns persönlich kennen und erfahre, wie dein Studium an der Kolping Hochschule abläuft und welche beruflichen Perspektiven es dir eröffnet.

Ganz bequem von zu Hause aus!

1

Persönliche Beratung

30 Minuten Beratung per Telefon oder Video-Chat.

„Mit uns studieren“ nehmen wir ernst. Auf deiner Studienreise begleiten wir dich vom ersten Tag bis zum erfolgreichen Abschluss. Wir stehen Dir mit Rat und Tat zur Seite, wenn Du Fragen rund ums Studium hast. Buche einfach und bequem einen Termin für eine persönliche Beratung.

Schnupperstudium

Wie geht eigentlich Studieren?

Bei uns kannst du im Rahmen eines Schnupperstudiums ausprobieren, wie ein Studium an der Kolping Hochschule abläuft. Du nimmst an einer ganz normalen Vorlesungen teil und kannst so miterleben, wie spannend und vielseitig die Themen in deinem Studium sind.

So bekommst du einen Überblick über die Studienmöglichkeiten und hast außerdem die Gelegenheit, Studierende und Lehrende über das Studium auszufragen.

Sprich uns gerne an, wenn du Interesse an einem Schnupperstudium hast!

Bild Infoveranstaltung (2)

Tagungen, Seminare & Messen

Möchtest du die Kolping Hochschule noch besser kennenlernen?

Besuche uns einfach auf einer Bildungsmesse in Deiner Nähe oder nimm an aktuellen Seminaren oder Tagungen teil. Dabei kannst du hautnah erleben, wie das Studium bei uns abläuft und was unsere Community ausmacht.

Unsere aktuellen Tagungen, Seminare und Messen sind:

Messen

Tagungen

In sämtlichen Bildungsbereichen - von der KITA bis zum Seniorenstudium – sind wir in die zunehmende Digitalisierung des Lehrens und Lernens involviert. Doch ist digitales und analoges Lernen überhaupt ein Gegensatz? Sind Smartphone, Tablett oder Laptop nicht
längst eine Erweiterung unseres Blickes, unserer Beziehungen, unseres Handelns geworden?

Wir brauchen digitale Technik und sind dennoch auf die Grenzen des Körpers und unserer leiblichen Erfahrung zurück geworfen. Digitale Medien ermöglichen uns, auch in Zeiten der Pandemie miteinander zu kommunizieren und die Welt in unsere Wohnung zu holen. Doch erleben wir auch Anspannung, Müdigkeit und Distanz, die uns bisher fremd waren.

Die digitale Welt der Bildung fordert uns neu heraus. Die Begegnung in virtuellen Räumen verändert die Wahrnehmung von Stimme, Mimik, Gestik, Haltung und die Intensität der Kooperation. Wie kann man über die glatte Oberfläche des Bildschirms Gefühle, Gedanken des Gegenübers möglichst gut einfangen und in wechselseitige Resonanz kommen?

Diskutieren Sie mit uns solche Fragen nach dem Motto: Wissenschaft trifft Praxis.

Eingeladen sind Wissenschaftler*innen von Hochschulen für angewandte Wissenschaften und Universitäten, (künftige) Praxispartner*innen der Studiengänge, Gesellschafter*innen, Praxispartner*innen und Interessierte aus dem Kolping-Verbund, Netzwerkpartner*innen, Studierende und Promovierende.

Das sagen unsere Studierenden...